Hettich eröffnet in Indien erstes Innovation Center

Der Beschlägehersteller Hettich hat am Montag dieser Woche im indischen Bangalore sein erstes Innovation Center eröffnet. Bei der Niederlassung handelt es sich um ein Pilotprojekt; auf einer Fläche von 300 m² wird dort Beschlagtechnik wie Scharniere, Schubkastensysteme und Schiebetürbeschläge gezeigt. An Montagekorpussen können Besucher testen, wie die Produkte eingebaut und justiert werden können. Mitarbeiter informieren dabei über Einsatzmöglichkeiten und Hettich-Dienstleistungen. Die Gruppe ist in Indien seit dem Jahr 2000 über ein Joint Venture vertreten.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -