Küppersbusch bestellt neuen Geschäftsführer

Der Küchengerätehersteller Küppersbusch hat Dr. Stefan Popp mit Wirkung vom heutigen Tage zum Geschäftsführer bestellt. Popp wird dabei insbesondere für die Bereiche Management, Strategie, Vertrieb und Markenaufbau zuständig sein, während der bisherige Alleingeschäftsführer Mark Lawrence künftig als zweiter Geschäftsführer in erster Linie den Export verantworten wird. Popp fungierte zuvor seit 2010 als Geschäftsführer seiner Unternehmensberatung Dr. Popp Sperl & Cie., nachdem er von 2007 bis 2010 beim Küchenhersteller Alno beschäftigt war, unter anderem als Vertriebs- und Marketingvorstand. Darüber hinaus war er als Aufsichtsratsmitglied bei Bulthaup sowie in internationalen Führungspositionen bei der BSH-Gruppe tätig. Ende Februar dieses Jahres war Küppersbusch-Geschäftsführer Dieter Robbers per Gesellschafterbeschluss des Mutterkonzerns Teka von seiner Position abberufen worden.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -