Küppersbusch modernisiert Schulungszentrum

Der Hausgerätehersteller Küppersbusch hat sein Schulungszentrum am Stammsitz in Gelsenkirchen modernisiert. Laut dem Unternehmen können Fachhändler auf rund 200 m² ab sofort mehr als 80 Produkte testen und sich einen Überblick über die Neuheiten aus den Produktkategorien Backöfen, Kochfelder, Kompaktgeräte, Dampfgarer, Spülmaschinen sowie Kühlschränke verschaffen. Eine 50 m² große Küche wurde dabei zusätzlich mit 26 neuen Geräten ausgestattet. Darüber hinaus gibt es noch einen getrennten Bereich für Designschulungen und Verkaufstrainings. Küppersbusch hat zur diesjährigen "LivingKitchen" in Köln nach eigenen Angaben 80 % seines Produktprogramms erneuert.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -