Küppersbusch will in Asien und Osteuropa wachsen

Der Küchengerätehersteller Küppersbusch hat im ersten Halbjahr in Asien ein Wachstum im hohen zweistelligen Prozentbereich erzielt und will seine Expansion in der Region angesichts dieser Entwicklung vorantreiben. So soll das Projektgeschäft neben China und Indien vor allem in den mittleren asiatischen Tigerstaaten ausgebaut werden. Ein weiterer Fokus der Expansion liegt auf Osteuropa und dem Mittleren Osten. Laut Informationen auf der Internetseite von Küppersbusch ist das Unternehmen in Asien bisher in China, Indonesien, Korea, Malaysia, Singapur und Thailand aktiv; in Osteuropa bestehen Vertretungen in Bulgarien, Tschechien, Lettland, Polen, Rumänien, Russland und Ungarn.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -