Liebherr: Vertriebsgeschäftsführer geht in Ruhestand

Alfred Martini, Vertriebsgeschäftsführer der Liebherr Hausgeräte GmbH, geht mit Wirkung vom heutigen Tage in den Ruhestand. Martini war seit 2008 für den weltweiten Vertrieb der Spartenobergesellschaft der Liebherr-Unternehmensgruppe zuständig. Davor war er für das Geschäftsfeld Handel Österreich verantwortlich, später gehörte er auch der Geschäftsführung der Liebherr Hausgeräte Lienz GmbH an. Die Nachfolge von Martini bei Liebherr Hausgeräte tritt zum 1. Mai Steffen Nagel an, der bereits der Geschäftsführung der Vertriebsgesellschaft Liebherr Export AG und der Produktions- und Vertriebsgesellschaft Liebherr Hausgeräte Ochsenhausen GmbH angehört. Nagel, der seit 1997 im Unternehmen ist, übernimmt damit die Gesamtverantwortung für den weltweiten Vertrieb der Sparte Hausgeräte.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -