Otten Matratzen: Gläubiger stimmen Sanierung zu

Am 19. Juli hat der Gläubigerausschuss den Sanierungsmaßnahmen bei dem Betten- und Schlafsystemhersteller Otten Matratzen zugestimmt, wie das Amtsgericht Paderborn auf Anfrage bestätigte. Damit können die im Juni angekündigten Restrukturierungsmaßnahmen umgesetzt werden. Zu den Maßnahmen zählen ein Stellenabbau von rund 25 Stellen, die Schließung des Standorts Erwitte-Horn und die Bereinigung des Produktsortiments. Otten Matratzen hat derzeit noch bis zum 5. August Betriebsferien.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -