Tempur: CEO von Sealy tritt in Ruhestand

Innerhalb der Tempur Sealy-Gruppe tritt Lawrence J. Rogers, seit 2008 President und CEO des Betten- und Matratzenherstellers Sealy, zum 5. April dieses Jahres in den Ruhestand. Seine Aufgaben werden künftig von COO Tim Yaggi sowie David Montgomery, Executive Vice President und President für den Bereich International, übernommen. Zudem wurde Rogers mit Wirkung zum 27. März dieses Jahres als elftes Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Rogers trat mit der Übernahme von Sealy im März letzten Jahres in den Tempur-Konzern ein. Von Dezember 2006 bis 2008 leitete er als President das Nordamerika-Geschäft von Sealy, zuvor verantwortete er das internationale Geschäft. Yaggy ist seit Februar letzten Jahres als COO bei Tempur Sealy beschäftigt, nachdem er zuvor in verschiedenen Positionen u. a. bei Masco und bei Whirlpool tätig war. Montgomery ist nach mehreren Management-Positionen bei Rubbermaid und Black & Decker seit Februar 2003 für Tempur Sealy tätig.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -