Wechsel im Aufsichtsrat der Pfleiderer GmbH

Dr. Kurt-Jürgen Kinzius hat zum 22. Mai sein Aufsichtsratsmandat bei der Pfleiderer GmbH niedergelegt. Er war im November 2012 in das damals im Zuge des Insolvenzplans neu eingesetzte Gremium berufen worden und hatte dabei auch den Vorsitz übernommen. Er hat darüber hinaus den Arbeitsausschuss geleitet und gehörte dem Nominierungs-, Vermittlungs- und Prüfungsausschuss an. Für Kinzius wurde Johann Van de Steen zum 23. Mai zum Aufsichtsrat der Pfleiderer GmbH bestellt. In seiner heutigen Sitzung hat der zwölfköpfige Pfleiderer-Aufsichtsrat den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Michael Keppel zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -