Wayfair: EBITDA rutscht trotz Umsatzplus tiefer ins Minus

24.02.2017 − Der Nettoumsatz des US-amerikanischen Onlinemöbelhändlers Wayfair hat sich im vierten Quartal um 33,1 % auf 984,6 Mio US$ erhöht. » mehr

ANZEIGE

Howdens: Umsatzwachstum hat sich 2016 abgeschwächt

24.02.2017 − Das Wachstum beim britischen Küchenmöbelhersteller und -händler Howden Joinery Group (Howdens) hat sich etwas verlangsamt.» mehr

IFH/BBE: Möbelmarkt ist 2016 um 2,6 % gewachsen

23.02.2017 − Der Umsatz zu Endverbraucherpreisen im deutschen Möbelmarkt ist 2016 um 2,6 % auf 20,8 Mrd (ohne Kücheneinbaugeräte und -zubehör) gestiegen. » mehr
Zuliefer-/Zubehörindustrie» Weitere Nachrichten aus dieser Rubrik

Mücke ist in neuer Funktion zu Electrolux zurückgekehrt

23.02.2017 − Helge Mücke ist neuer Verkaufsleiter für den Bereich Großhandel und Smart Brands im Vertrieb des Hausgeräteherstellers Electrolux.» mehr

Stockholm-Messe: 6,5 % mehr Besucher aus dem Ausland

21.02.2017 − Zu der diesjährigen schwedischen Möbelmesse „Stockholm Furniture & Light Fair“ vom 7. bis 11. Februar in Stockholm kamen wie bereits im Vorjahr rund 40.000 Besucher, davon etwa 10.700 aus dem Ausland.» mehr

Euroconstruct rechnet mit 6,8 % mehr Fertigstellungen

30.01.2017 − Euroconstruct prognostiziert für 2017 in den 19 Mitgliedsländern eine Zunahme der fertig gestellten Wohnungen in neuen Wohngebäuden im Vergleich zum Vorjahr um 6,8 % auf 1,57 Mio Einheiten.» mehr